E-Mail-Marketing Software für den Newsletter und Kampagnen

Die Angebote an E-Mail-Marketing Software sind vielfältig. Es gibt einfache und kostenlose Software. Ebenso wie sehr umfangreiche, die auf verschachtelte Automationen ausgelegt ist.

Was alles zum E-Mail-Marketing zählt, warum du unbedingt einen Newsletter-Liste aufbauen solltest, erfährst du hier (klicken).

Leg für dich die Kriterien fest, die eine E-Mail-Marketing Software erfüllen muss. Sonst verlierst du dich bei der Auswahl.

Kriterien für die Auswahl der E-Mail-Marketing Software

Achte bei der Auswahl auf diese Mindestanforderungen:

#01 Hohe Zustellbarkeit durch E-Mail-Marketing Software

Das beste Tool nützt dir gar nichts, wenn deine E-Mails nicht sicher zugestellt werden. Lies dir die Bewertungen der Software durch und bilde dir eine eigene Meinung. Eine hohe Zustellbarkeitsrate ist entscheidend, um sicherzustellen, dass deine E-Mails ankommen.

 

#02 DSGVO-Konformität / Compliance

Prüfe, wo die E-Mailadresse und damit Daten deiner Kunden liegen. USA? Asien? Europa? Die Datenschutzgrundverordnung hat hier konkrete Vorgaben. Achte auf die Einhaltung der Datenschutzbestimmungen.

 

E-Mail-Marketing: so schreibst du E-Mails, die verkaufen

Wie du Texte schreibst, die verkaufen!

Diesen Kurs habe ich selbst einmal gekauft. Er ist ein guter Einstieg ins Thema. 

Im WEB⟡EXZELLENZ Business Booster tauchen wir noch deutlich tiefer ein.

#03 Benutzerfreundlichkeit

Eine intuitive Benutzeroberfläche ist entscheidend, um effizient arbeiten zu können.

#04 Automatisierungsfähigkeiten

Stelle sicher, dass die Software Automatisierungen unterstützt, um Zeit zu sparen.

#05 Segmentierung

Die Möglichkeit, deine E-Mail-Liste in Zielgruppen zu unterteilen, ist essenziell für zielgerichtete Kommunikation. Denn du willst bestimmte Nachrichten nur an ausgewählte Kontakte versenden.

#06 Templates und Design

Wähle eine Software mit ansprechenden Vorlagen und Anpassungsmöglichkeiten.

#07 Analytics

Zugriff auf detaillierte Analysen, um den Erfolg deiner E-Mails zu verfolgen.

#08 Integrationen

Prüfe, ob die Software mit anderen Tools, die du verwendest, kompatibel ist.

#09 Support

Guter Kundensupport, der bei Problemen und Fragen zur Verfügung steht, ist wichtig.

 

Das beste Tool für Newsletter und gleichzeitig auch Kurse

#10 Kosten

Vergleiche die Preise und wähle eine Software, die deinem Budget entspricht.

#11 Testphase

Nutze Testversionen oder Demos, um die Software vor dem Kauf auszuprobieren.

#12 Skalierbarkeit

Denke an die zukünftige Entwicklung deines Business und wähle eine Software, die mitwachsen kann.

Diese Kriterien helfen dir bei der Auswahl der perfekten E-Mail-Marketing Software, um mehr Kunden zu gewinnen und zu binden!

 

Hier kannst du dich für meinen Newsletter eintragen

Du möchtest meine Vorlagen?

Melde dich beim E-Mail-Marketing Software Anbieter meiner Wahl für Coaches, Trainer und Berater an.

Wenn du auf das Bild klickst, kannst du sofort auf meine Vorlage zugreifen und sie für dich anpassen. Wirklich einfach und bis 5.000 Kontakte kostenlos.

E-Mail-Marketing Software - hol dir dieses Tool und meine Vorlagen für sofortigen Einsatz, kostenlos

100 € monatlich mit deiner E-Mail Liste

E-Mailmarketing: 100 Euro monatlich mit deiner Liste
Online Business aufbauen

Rositta Beck - Vordenkerin und Mentorin für luxuriöse Leichtigkeit im Business mit der Webexzellenz Methode.

Welche Fragen beschäftigen dich? Auf deine Nachricht freue ich mich!

10 + 6 =